Wackelpudding war gestern – David macht Tonkabohneneis mit Kürbiskernöl

Wackelpudding war gestern David macht Tonkabohneneis mit Kürbiskernöl Der jetzt in Hannover lebende Gladbecker Koch David Manthey bringt sich uns hin und wieder mit seinen Kochkünsten in Erinnerung. Mit seinen Videos auf YouTube zeigt er was er kann und bringt so geschmackvolles Essen auf Gladbecker Tische. Begonnen hat er mit Pasta Bolognese "David Manthey jetzt auch Koch-Youtuber" https://glazette.net/david-manthey-jetzt-auch-koch-youtuber/, weiter ging es mit "David Manthey: Pizza aus der Sterneküche" https://glazette.net/david-manthey-pizza-aus-der-sternekueche/ und nun bringt er einen Nachtisch auf den Tisch, der es in sich hat: Tonkabohneneis mit Kürbiskernöl. Das YouTube-Video sehen Sie hier! https://www.youtube.com/watch?v=99ZviyD8DbADer jetzt in Hannover lebende Gladbecker Koch David Manthey bringt sich uns hin und wieder mit seinen Kochkünsten in Erinnerung. Mit seinen Videos auf YouTube zeigt er was er kann und bringt so geschmackvolles Essen auf Gladbecker Tische.
Begonnen hat er mit Pasta Bolognese „David Manthey jetzt auch Koch-Youtuber“, weiter ging es mit „David Manthey: Pizza aus der Sterneküche“  und nun bringt er einen Nachtisch auf den Tisch, der es in sich hat: Tonkabohneneis mit Kürbiskernöl.

Das YouTube-Video sehen Sie hier! 

Und natürlich gibt es auch wieder das Rezept dazu.

Tonkabohneneis mit Kürbiskernöl – Heute gibt es was aus der süßen Küchenabteilung.

Eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination: Die Tonkabohne mit ihrem Geschmack, der an Vanille und Süßholz erinnert, trifft auf den nussigen und „fetten“ Geschmack des Kürbiskernöls und der karamellisierten Kerne, welche zudem eine crunchy Textur beisteuern. Das Ganze wird dann abgerundet von ein paar Blättern Estragon, der mit seinem Geschmack von Anis und Waldmeister eine florale Note hinzufügt.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen.

Tonkabohneneis

100 g Zucker
125 g Milch
125 g Sahne
½ Tonkabohne
70 g Eigelb
Prise Salz

Kürbiskernkaramell

40 g Wasser
40 g Zucker
80 g geschälte Kürbiskerne

Topping

4 El Kürbiskernöl
frischer Estragon

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*