U-Haft nach Drogenfund

U-Haft nach Drogen- und Waffenfund
U-Haft nach Drogen- und Waffenfund

Gladbeck: U-Haft nach Drogenfund

U-Haft: Am 26.12.2020, gegen 20:00 Uhr, wurden Polizeibeamte zu Familienstreitigkeiten an der Almastraße gerufen. Vor Ort musste einem 31-Jährigen (ohne festen Wohnsitz) ein Platzverweis erteilt werden. Er war in die Streitigkeiten verwickelt. Da der Mann nach dem Platzverweis wieder zum Einsatzort zurückkehrte, nahmen ihn die Polizeibeamten in Gewahrsam.

Bei der Durchsuchung des 31-Jährigen fanden die Polizisten dann eine nicht geringe Menge Drogen und eine PTB-Waffe.

Der Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen am Amtsgericht Gladbeck vorgeführt. Hier wurde ein Untersuchungshaftbefehl erlassen, der sofort vollstreckt wurde.


Abonnieren Sie den Newsletter der GlaZette – Neue Gladbecker Zeitung hier:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*