Total lokal

Gladbeck: Inzidenzwert steigt seit vier Tagen

Keine Entspannung in Sicht! Der 7-Tage-Inzidenzwert steigt in Gladbeck seit vier Tagen an. Hier die aktuellen Zahlen des Gesundheitsamtes Recklinghausen: 7-Tage-Inzidenzwert für Gladbeck o Samstag, 21.11. = 268,5  (30 neue Infektionen) o Freitag, 20.11. =  […]

Kreis-RE

Antrittsbesuch des DGB bei Landrat

Landrat Bodo Klimpel (li.) und DGB-Regionalgeschäftsführer Mark Rosendahl Mark Rosendahl zu Gast bei Landrat Bodo Klimpel Zwei Männer mit Masken am großen Besprechungstisch: Zu einem etwas anderen Antrittsbesuch im Kreishaus haben sich Mark Rosendahl, Regionalgeschäftsführer […]

Total lokal

CORONA-EILMELDUNG

Der 7-Tage Inzidenzwert ist in Gladbeck sprunghaft gestiegen. Am gestrigen Donnerstag lag er bei 240,2 und heute, am Freitag den 20.11.2020 stieg er auf 267,2. Die Webseite des Kreises zeigte heute um 6 Uhr folgendes […]

Gladbeck/Recklinghausen 18.11.2020 Dank für die Unterstützung der Bundeswehr Landrat Klimpel sendet Schreiben an Bundesministerin "Als Teil des dichtbesiedelten Ballungsraums Ruhrgebiet trifft die Corona-Pandemie unseren Kreis Recklinghausen mit seinen über 615.000 Einwohnern besonders hart. Die Bekämpfung der hohen Infektionszahlen und die damit verbundene Kontaktnachverfolgung waren mit dem eigenen Personal kaum noch zu leisten. Umso dankbarer bin ich Ihnen und Ihrem Ministerium für die tatkräftige Unterstützung durch die Bundeswehr." So beginnt ein Schreiben, das der frisch gewählte Landrat Bodo Klimpel (CDU) heute an Bundesministerin Kramp-Karrenbauer versendet hat.
Kreis-RE

Dank für die Unterstützung der Bundeswehr

Landrat Klimpel sendet Schreiben an Bundesministerin „Als Teil des dichtbesiedelten Ballungsraums Ruhrgebiet trifft die Corona-Pandemie unseren Kreis Recklinghausen mit seinen über 615.000 Einwohnern besonders hart. Die Bekämpfung der hohen Infektionszahlen und die damit verbundene Kontaktnachverfolgung […]

Corona: Auf und Ab in Gladbeck "Die Maßnahmen haben wahrscheinlich gegriffen", so der Chef der Uniklinik Essen über den "lockdown light". Während Prof. Dr. Jochen Werner, davon sprich, dass angesichts der bundesweit zurück gehenden Zahlen der Neuinfektionen das exponentielle Wachstum gebrochen und die Kurve abzuflachen scheint, dieser Trend in Gladbeck nicht nicht angekommen zu sein. Hier die Gladbecker Inzidenzwerte der letzten sieben Tage: 246 am Freitag (6.11.), 232,8 am Sonntag (8.11), 220,9 am Montag (9.11.), 224,8 am Dienstag (10.11.), 246 am Mittwoch (11.11.), beträgt der 7-Tage-Inzidenzwert heute (12.11.) 257,9. Nach einer leichten Flaute am Anfang der Woche geht es in Gladbeck wieder aufwärts. Altersgruppe von 20 bis 29 Jahren mit höchster Infektionszahl Dass die Corona-Infektionen nicht nur die "Alten" treffen, zeigt eine Statistik der Kreisverwaltung Recklinghausen. Schon im Frühjahr hatte die GlaZette angemahnt (Link einsetzen), dass die Behörden sehr knauserig mit der Bekanntgabe von Zahlen sind und davor gewarnt, dass diese Geheimniskrämerei zum Akzeptanzverlust beim Lockdown führen könne.
Total lokal

Corona: Auf und Ab in Gladbeck

„Die Maßnahmen haben wahrscheinlich gegriffen“, so der Chef der Uniklinik Essen über den „lockdown light“. Während Prof. Dr. Jochen Werner, davon sprich, dass angesichts der bundesweit zurückgehenden Zahlen der Neuinfektionen das exponentielle Wachstum gebrochen und […]

Gladbeck, 30.10.2020 Inzidenz-Zahl 193,1 - und was nun? Die Erforschung der Entstehung des COVID-19-Virus ist in den Medien zur Zeit kein Thema mehr. Die Bändigung des Virus und die Verhinderung seiner expotentiellen Verbreitung stehen derzeit im Fokus. Durch eindämmende Maßnahmen will die Regierung derzeit verhindern, dass durch eine hohe Zahl der Infektionen die Kapazitäten des Gesundheitssystems überlastet werden. Einige der Maßnahmen, auch Teil-Lockdown genannt, kommen in der Bevölkerung nicht gut an und sind auch unter Experten umstritten. Dazu kommt, dass etwa 10 % der Bevölkerung als Corona-Leugner gelten, die das Virus generell verharmlosen und sich weitgehend verweigern, wenn es gilt die eindämmenden Maßnahmen einzuhalten.
Total lokal

Gladbeck: Inzidenz-Zahl 193,1 – und was nun?

Die Erforschung der Entstehung des COVID-19-Virus ist in den Medien zur Zeit kein Thema mehr. Die Bändigung des Virus und die Verhinderung seiner exponentiellen Verbreitung stehen derzeit im Fokus. Durch eindämmende Maßnahmen will die Regierung […]

Corona im Kreis Recklinghausen (Stand: 19.10.2020) 3.292 bestätigte Corona-Fälle - 2.386 Genesene - 47 Todesfälle - Inzidenz Kreis 94 / Inzidenz LZG 85,8 Die Werte der einzelnen Kreisstädte: Aktuell bekannte Fälle / Genesene / Todesfälle // 7-Tages-Inzidenz pro Stadt Castrop-Rauxel 330 / 244 / 5 // 64,1 Datteln 128 / 96 / 1 // 66,5 Dorsten 320 / 237 / 7 // 68,3 Gladbeck 681 / 492 / 23 // 148,1 Haltern am See 154 / 133 / 0 // 42,3 Herten 288 / 177 / 1 // 129,4 Marl 406 / 278 / 1 // 102,3 Oer-Erkenschwick 265 / 228 / 3 // 89,1 Recklinghausen 586 / 406 / 5 // 104,1 Waltrop 134 / 95 / 1 // 61,4
Total lokal

Corona: Was läuft falsch in Gladbeck?

Keine andere NRW-Stadt hat eine so hohe Inzidenzzahl wie Gladbeck. Trotzdem werden besondere Maßnahmen nicht als nötig erachtet. Wenn Beamte sich stur an einmal Festgelegtes halten, dann passiert sowas! In Gladbeck steigt der Inzidenzwert auf […]

Der Kreis Recklinghausen teilt mit: Meldung vom 16.10.2020 Corona: Kontaktpersonen können derzeit nicht mehr sofort telefonisch informiert werden In den letzten Tagen wurden dem Gesundheitsamt täglich zwischen 80 und 100 Neuinfektionen gemeldet. Das hat einen immensen Arbeits- und Rechercheaufwand zur Folge. Aktuell ist es dem Team in der Kontaktpersonennachverfolgung darum leider nicht möglich, kurzfristig telefonischen Kontakt zu den benannten Kontaktpersonen aufzunehmen. Dadurch werden diejenigen, die engen Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person hatten, zwar weiterhin in schriftlicher Form über den Sachverhalt informiert und bekommen eine Ordnungsverfügung, dass sie sich in Quarantäne begeben müssen. Der Anruf vom Gesundheitsamt, den es üblicherweise in den letzten Monaten begleitend dazu gab, kann derzeit allerdings häufig erst mit einigen Tagen Zeitverzug erfolgen. Um die Kontaktaufnahme zu den positiv Getesteten und den Kontaktpersonen nicht zu behindern, bittet das Gesundheitsamt, von Nachfragen abzusehen.
Gesundheit

Gladbeck: CORONA-NEWS

Der Kreis Recklinghausen teilt mit: Meldung vom 16.10.2020 Corona: Kontaktpersonen können derzeit nicht mehr sofort telefonisch informiert werden In den letzten Tagen wurden dem Gesundheitsamt täglich zwischen 80 und 100 Neuinfektionen gemeldet. Das hat einen […]