Sind Seenotrettung und Menschlichkeit jetzt etwa kriminell?

„Sind Seenotrettung und Menschlichkeit jetzt etwa kriminell?“, rief Michel Brandt in der von der LINKEN beantragten Aktuellen Stunde zu dem Drama um das Rettungsschiff „Lifeline“, das tagelang mit vielen Menschen an Bord in keinen europäischen Hafen einlaufen konnte. Brandt forderte von der Bundesregierung, dass sie die zivilen Seenotretter*innen auf dem Mittelmeer umfassend unterstützt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.