Lesung / Vortrag: Simone Wiechern: Fliegende Teppiche

VHS Nr. 800
Mit 25 Jahren entschließt die Autorin Simone Wiechern sich für ein Auslandssemester auf der Halbinsel Sinai. Sie ist schon seit ihren ersten Urlauben von den Beduinen, die dort leben, fasziniert. Von ihren letzten Ersparnissen kauft sie sich ein Kamel um fortan Wüstensafaries für Touristen zu organisieren und die Wüste auf eigene Faust erkunden zu können. Auf einem morgendlichen Ausritt trifft sie den jungen Samir, was ihr Leben schlagartig verändert. Doch Samir macht einen schwerwiegenden Fehler, der tragische Folgen hat.

Das Buch gibt einen tiefen Einblick in die Kultur der Beduinen und in das Leben einer starken Frau, die ihre Liebe zum Sinai und dessen Bewohnern trotz aller Schwierigkeiten immer aufrechterhält.

Termin: Do, 23.4.2020
19.00 – 20.30 Uhr
Ort: Haus der VHS, Friedrichstr. 55
Abendkasse: 6,00 € /Vorverkauf 5,00 €/
Schüler und Studierende 3,00 €

Im Vorverkauf sind Karten im Haus der VHS erhältlich oder online über die Homepage der VHS buchbar.

Simone Wiechern signiert bei dieser Gelegenheit gern ihre Bücher.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*