Gladbecker Künstler stellt in Greven aus

Das Foto zeigt den Gladbecker Künstler Manfred Schlüter mit seiner "Wellenbank"
Das Foto zeigt den Gladbecker Künstler Manfred Schlüter mit seiner „Wellenbank“

02.06.2018

Am letzten Samstag wurde die Gemeinschaftsausstellung, der für die neue EMSUFER-GALERIE, in Greven aufgeforderten Künstler, im Rathaus eröffnet.

Ca. 250 Besucher konnten von Bürgermeister Peter Vennemeyer und Kurator Pons Beuning, begrüßt werden.
11 Aktive aus Deutschland, Spanien und Brasilien, zeigten Exponate ihres Schaffens und Modelle für die weitere Vervollständigung der Galerie.

Noch in diesem Jahr, soll der „Webstuhl“, eine 7,5m hohe Landmarke, ein Objekt aus Stahl, auf der Galerie eingebaut werden.

Die Ausstellung wurde, bis zum 22. Juni 2018 verlängert.

1 Kommentar

  1. In Greven läuft Bürgerbeteiligung von Bürgern, für Bürger. Diese wird von der Politik unterstützt und durch Sponsering ergänzt.
    In Gladbeck herrscht die Politik und redet nur von Bürgerbeteiligung.
    Da kann man noch so viele Vorschläge machen, man erhät nicht mal eine Antwort.

    Dipl.-Ing. Manfred Schlüter, Gladbecker Bürger

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.

*