Nachrichten aus Gladbeck

Polizeibericht: Nachrichten aus Gladbeck - Polizeibericht

Nachrichten aus Gladbeck – Polizeibericht

Nachrichten aus Gladbeck – Hier finden Sie ab sofort fortlaufend aktualisierte Nachrichten die in der Redaktion eingehen.
“Größere Themen” finden Sie wie gewohnt in eigenen Berichten.
Aus dem Polizeibericht: Unfälle, Einbrüche, Diebstähle, sonstige Straftaten, vermisste Personen etc.


22.01.2021 – POL-RE: Gladbeck

Unfallfluchten mit Sachschaden

Auf der Rockwool Straße wurde zwischen Donnerstagabend (21.30 Uhr) und dem frühen Freitagmorgen (3.50 Uhr) ein grauer Smart Coupé angefahren und beschädigt. Die Unfallflucht ist vermutlich beim Ausparken passiert. Der Verursacher ist weggefahren, ohne sich um den entstanden Schaden von rund 2.500 Euro zu kümmern.

Hinweise zu den Unfallfluchten nimmt das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.


21.01.2021 – POL-RE: Gladbeck

Ein- und Aufbrüche

Auf der Steinstraße wurde ein Einbruch gemeldet. Demnach wurde dort am Mittwoch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Nach bisherigen Informationen haben die unbekannten Täter Bargeld gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.


20.01.2021 – POL-RE: Gladbeck

Fußgänger von Auto angefahren

Auf der Stollenstraße ist heute Morgen, gegen 9.30 Uhr, ein 41-jähriger Fußgänger angefahren worden. Der Mann aus Salzgitter wollte gerade die Straße überqueren und trat nach bisherigen Erkenntnissen hinter einem geparkten Auto auf die Fahrbahn. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Mülheim an der Ruhr konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Fußgänger. Der 41-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, er wollte selbständig zum Arzt.
Der Sachschaden am Auto wird auf 500 Euro geschätzt.






20.01.2021 – POL-RE: Gladbeck

Unfallfluchten mit Sachschaden

Auf der Roßheidestraße hat es heute Morgen, zwischen 8.10 Uhr und 8.25 Uhr, eine Unfallflucht gegeben. Dabei wurde ein schwarzer BMW am Außenspiegel und am Kotflügel beschädigt. Der Wand parkte am Straßenrand. Die Reparatur am Auto wird etwa 2.000 Euro kosten. Nach dem Verursacher wird gesucht.
Hinweise zu den Unfallfluchten nehmen die zuständigen Verkehrskommissariate in Herten und Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.


19.01.2021 – POL-RE: Gladbeck:

Einbrüche und Diebstahl

Auf der Zweckeler Straße wurden mindestens drei Garagen aufgebrochen. Die unbekannten Täter erbeuteten unter anderem mehrere Felgen mit Sommerreifen. Die Tatzeit liegt nach bisherigen Erkenntnissen zwischen Donnerstag (14.01.) und Montag (18.01.). Wer Verdächtiges an den Garagen beobachtet hat, wird gebeten, die Polizei (Tel. 0800/2361 111) zu informieren.


19.01.2021 – POL-RE: Gladbeck:

49-Jährige bei Auffahrunfall leicht verletzt

Am Montagnachmittag verletzte sich eine 49-jährige Beifahrerin aus Gladbeck leicht bei einem Verkehrsunfall auf der Buerschen Straße. Sie saß im Auto eines 50-Jähreigen aus Gladbeck. Er musste an der Kreuzung Bülser Straße abbremsen. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen fuhr auf das Auto auf.
Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.


18.01.2021 – POL-RE: Gladbeck

Einbrüche

Zwischen Freitagvormittag und Sonntagabend öffneten Unbekannte gewaltsam eine Garage an der Zweckeler Straße. Aus der Garage nahmen die Täter einen Satz Winterreifen mit. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

An der Berliner Straße verschafften sich Unbekannte, am Samstag zur Tageszeit, gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die Täter durchsuchten die Räume gründlich nach Beute und flüchteten mit einem Mobiltelefon in unbekannte Richtung.


15.01.2021 – POL-RE: Gladbeck:

Einbruch in Schulgebäude

Auf der Horster Straße im Stadtteil Butendorf sind unbekannte Täter in die Mosaikschule eingebrochen. Die Täter nutzten ein gekipptes Toilettenfenster, um ins Gebäude einzusteigen. Anschließend wurde das Schulbüro gewaltsam geöffnet und aus einem Schrank ein Tresor mitgenommen. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen. Die Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und/oder Hinweise zu den Tätern haben.

Hinweise bitte an die Tel. 0800/2361 111.


Nachrichten aus Gladbeck – Polizeibericht

14.01.2021 – POL-RE: Gladbeck:

Unfallflucht auf Supermarkt-Parkplatz

Auf dem Penny-Parkplatz an der Feldhauser Straße hat es am Mittwoch eine Unfallflucht gegeben. Dabei wurde zwischen 6.20 Uhr und 16.15 Uhr ein schwarzer Kia Picanto angefahren und beschädigt. Die Reparatur wird etwa 1.000 Euro kosten. Der Verursacher hinterließ zwar einen Zettel mit Telefonnummer am Fahrzeug, die Nummer ist aber offensichtlich falsch. Davon abgesehen: Ein Zettel am Auto reicht nach einem Unfall nicht aus – auch wenn die Daten darauf stimmen. Wenn Sie ein anderes Auto beschädigen, sollten Sie auf den Fahrer warten oder direkt die Polizei verständigen.

Hinweise zu der Unfallflucht nimmt das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.


12.01.2021 – POL-RE: Gladbeck

Einbrüche/Aufbrüche

Am Montagabend brachen unbekannte Täter einen Selbstbedienungsautomaten an der Voßbrinkstraße auf. Aus dem Automaten nahmen sie die Kasse mit dem Bargeld mit.
An dem Automaten entstand 2.300 Euro Sachschaden. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.


11.01.2021 – POL-RE: Gladbeck:

Verdächtige Gegenstände in Bankfilialen

Am Vormittag (ca. 11:00 Uhr) legte ein zunächst unbekannter Täter einen Karton im Kundenbereich eines Geldinstituts an der Friedrich-Ebert-Straße ab. Nach Bekanntwerden wurde das Gebäude geräumt und der Bereich weiträumig abgesperrt. Ein Entschärferteam erschien am Einsatzort. Nach einer knappen Stunde konnte Entwarnung gegeben werden – in dem Karton befanden sich keine gefährlichen, brennbaren oder explosiven Stoffe. Gegen 14:30 Uhr war
der Einsatz beendet.
Noch am Nachmittag konnte ein 33-jähriger Tatverdächtiger (ohne festen Wohnsitz) ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann am Vormittag in einem zweiten Geldinstitut an der Schillerstraße eine Plastiktüte deponiert. Hier stellte sich der Inhalt schnell als harmlos heraus.
Die Zusammenhänge zwischen den beiden Sachverhalten werden geprüft.
Gegen den 33-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


Nachrichten aus Gladbeck

08.01.2021 – POL-RE

Gladbeck: Fußgänger wird auf Parkplatz verletzt

Auf einem Anwohnerparkplatz an der Berliner Straße (in Rentfort) ist am späten Donnerstagnachmittag ein Fußgänger von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der 56-jährige Mann aus Gladbeck ging gegen 17.50 Uhr über den Parkplatz. Zur gleichen Zeit wendete eine 19-jährige Autofahrerin aus Gladbeck auf dem Parkplatz, um dann auf die Berliner Straße fahren zu können. Nach bisherigen Erkenntnisse wurde der Fußgänger dabei touchiert. Er sprang zur Seite und prallte noch gegen ein geparktes Auto. Der 56-Jährige wurde leicht verletzt. Sachschaden entstand offensichtlich nicht.


Abonnieren Sie den Newsletter der GlaZette – Neuer Gladbecker Zeitung hier:

25 Trackbacks / Pingbacks

  1. Stadt verschärft Maskenpflicht - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  2. Aktuelle Corona-Zahlen - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  3. Genossen sind auch nur Menschen! - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  4. Kontrollen am WE verliefen ruhig - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  5. Mehr Home-Office! - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  6. Margot Spielmann-Preis vergeben - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  7. AUS für 15-KM-Regel - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  8. Mitteilungen der Stadt Gladbeck - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  9. Modulkindergarten ist im Bau - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  10. Messstation kommt weg - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  11. Impfstart verschoben - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  12. Glückwunsch an Irmgard Bellingröhr - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  13. Die Stadtverwaltung teilt heute mit - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  14. Inzidenzwert fällt seit Tagen - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  15. Online-Vortrag der VHS - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  16. Windrad - Baubeginn? - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  17. Linienbus macht Vollbremsung - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  18. Verbrecher kennen kein Pardon - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  19. Weiterhin kein Präsenzunterricht - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  20. Aktuelle Corona-Statistik - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  21. Weist weist Hübner zurecht - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  22. Das wird Hundebesitzer freuen - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  23. Justiz sollte Impfung beschleunigen - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  24. 15-KM-Radius gilt für Corona - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung
  25. Gewalt an Mädchen und Frauen - GlaZette - Neue Gladbecker Zeitung

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*