Gladbeck: Corona-Update 7 der GlaZette vom 25.03.2020

25.03.2020 - 15.00 Uhr Gladbeck: Corona-Update 7 der GlaZette vom 25.03.2020 In der 7. Update-Ausgabe der GlaZette lesen Sie heute: o Die Lage im Kreis Recklinghausen und Gladbeck o Die Lage weltweit o Gladbecker Restaurants mit Liefer-/Abholservice... o Alternativen zu Toilettenpapier o Propaganda der Supermächte o Jetzt rufen alle nach dem Staat o Corona-Krise: Laschet bereitet NRW auf schwierige Zeiten vor o Der Churer Weihbischof behauptet: Gott schützt bei Kommunion vor Coronavirus o Ein Corona-Ratgeber gegen Angst und Einsamkeit o Fahren Sie doch mal ins Kino Sie können die Facebookseite der GlaZette durch einen Like abonniert und den Newsletter über die Webseite glazette.net bestellen. KLicken Sie auf den Link und lesen auf der GlaZette weiter.Corona-Update 7 der GlaZette vom 25.03.2020 – 16:23 Uhr

In der 7. Update-Ausgabe der GlaZette lesen Sie heute:

o Die Lage im Kreis Recklinghausen und Gladbeck
o Die Lage weltweit
o Gladbecker Restaurants mit Liefer-/Abholservice…
o Alternativen zu Toilettenpapier
o Propaganda der Supermächte
o Jetzt rufen alle nach dem Staat
o Corona-Krise: Laschet bereitet NRW auf schwierige Zeiten vor
o Der Churer Weihbischof behauptet: Gott schützt bei Kommunion vor Coronavirus
o Ein Corona-Ratgeber gegen Angst und Einsamkeit
o Fahren Sie doch mal ins Kino

Sie können die Facebookseite der GlaZette durch einen Like abonniert und den Newsletter über die Webseite glazette.net bestellen.


Die Lage im Kreis Recklinghausen

222 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen – 32 Gesundete (Stand 25.03., 15.50 Uhr)

Aktuell bekannte Fälle nach Städten:
Castrop-Rauxel 31
Datteln 19
Dorsten 45
Gladbeck 10
Haltern am See 32
Herten 12
Marl 21
Oer-Erkenschwick 6
Recklinghausen 36
Waltrop 10

Der Krisenstab der Kreisverwaltung kommt mindestens einmal am Tag zusammen, um die aktuelle Lage zu besprechen und notwendige Maßnahmen festzulegen. Darüber hinaus steht der Kreis in enger Abstimmung mit den Städten und der Bezirksregierung über das weitere Vorgehen.

Quelle: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/Coronavirus.asp


Corona-Zahlen weltweit (Stand. 25.03.2020 / 14:06 Uhr)

Coronavirus-Fälle: 439.941

Todesfälle: 17.744

Wiederhergestellt: 111.942

In Deutschland: 35.531 Fälle ///  181 Todesfälle ///  3.540 wieder gesund

Klicken Sie auf den Link und scrollen Sie die Seite weiter runter. Dort sehen Sie die aktuellen Zahlen für alle Länder der Welt. Sie werden stündlich angepasst.

Quelle: https://www.worldometers.info/coronavirus/


Gladbecker Restaurants und sonstige Versorger mit Liefer-/Abholservice…

An dieser Stelle wollen wir täglich eine aktualisierte Liste der Gladbecker Restaurant, Imbißstuben etc. veröffentlichen, die einen Abhol- bzw. Lieferservice anbieten.
Schreiben Sie bitte an post@glazette.net und wir nehmen auch Ihr Angebot auf.

Bereits bekannt:

o Sabine Paschen-Schnarkowski, tat und rat- die agentur fürs selbermachenlassen.
Senioren- und Alltagshilfe in Gladbeck, Vest und Umgebung, Jovyplatz 4 im kreativAmt, 45964 Gladbeck.
Tel. 02043 – 532 80 20, Mobil 0160 – 97 98 38 77, www.tat-und-rat.com
„tat und rat – die agentur fürs selbermachenlassen“ bietet für die Risikogruppe (Senioren, Pflegebedürftige) einen Einkaufs- und Erledigungsservice.
Die Abrechnung erfolgt mit der Pflegekasse.
Wir helfen gern, dass besonders Gefährdete nicht aus dem Haus müssen!

o Hotel-Restaurant-Jammerkrug, Friedrichstraße 72, 45964 Gladbeck, Tel.: (02043) 22 419
Speisenkarte: http://www.hotel-jammerkrug.de/images/jammerkrug/speisekarte-2019.pdf

o Pizzeria Arena, Scheideweg 56, 45966 Gladbeck
Tel. 02043 3782250, Onlinebestellungen: https://www.pizzeria-arena-gladbeck.de/

o Flaschenpost, https://www.flaschenpost.de/
Getränke aller Art und viele Lebensmittel (innerhalb von 120 Minuten)

o Oil-Tankstelle Gladbeck, Feldhauserstr. 199

o Zweirad-Happe, Beethovenstr. 29, 45966 Gladbeck, 02043 51801. Werkstatt geöffnet. Bitte über den Hof gehen und klingeln.

o Zweirad Center Kleine Gung, Sandstr 39, 45964 Gladbeck, Tel. 02043-22628, die Werkstatt ist geöffnet.

o Selcuklu – Türkisches Restaurant, Willy-Brandt-Platz 3, gegenüber dem Rathaus.
Lieferservice. Tel: 0178 3957764, ab 17 Uhr.
Speisenkarte auf Facebook: https://www.facebook.com/Selcuklu-Restaurant-Gladbeck-151877352146883/

o Italia Pizzeria, Frentroper Straße 91, 45966 Gladbeck, Tel. 02043 989768
Speisenkarte: https://www.facebook.com/ItaliaPizzeriaGladbeck/photos/a.235908643513848/398797870558257/?type=1&theater

o Thesings-Marktstübchen in Gladbeck, Wilhelmstraße 42, ab 26.3. außer-Haus Lieferung ab Bestellwert von 30 Euro
Tel. 02043-67583, Webseite: https://www.thesings-marktstuebchen.de/

o Artemis: Griechisches Restaurant in Gladbeck, Marktstr. 21, 45964 Gladbeck
Tel. 02043-62494, Webseite mit Speisenkarte: www.artemis-gladbeck.de

o Arena-Döner Feldhausenstr. 195 und Zweckeler Markt, Gladbeck
Tel. 0157592533302 und 017661376445 Lieferservice von 11.30 bis 21 Uhr

o Grillstation Gladbeck, Dienstag bis Sonntag, Tel. 02043-36779 und 015167792190
Nur Auslieferung, Mindestbestellwert = 8 Euro

o Bella Rania – Pizzeria, Bülserstr. 31, Gladbeck
Tel. 02043-4029973 oder 4029876, Homepage: www.bella-rania.de

o Entdeckerweine, Marktstr. 19, Gladbeck
Tel. 02043-9824072 Homepage: www.entdeckerweine.de

o Eisdiele – Wolli´s Traumeis, Dorstener Strasse 16, Gladbeck-Zweckel.
Ab sofort Eis zum Mitnehmen. Bis 19 Uhr. Facebook: https://www.facebook.com/WollisTraumeis/

o Nikolaus-Grill, Am Wetterschacht 2, Gladbeck-Ellinghorst, Tel. 02043-489747 und 208083. Auslieferung von 15 bis 20 Uhr.

o Restaurant Templarii im Haus Wachtmeister, Hegestrasse 174, 45966 Gladbeck, Tel.: 02043-987998. Die Speisekarte ist auf der Seite www.templarii.de zu lesen und aktuelle Angebote finden die Gäste auf der Facebookseite.

o SPEAK.easy, Jovyplatz 4, 45964 Gladbeck, Burgertelefon: 0178/6526001, Bestellannahme von 17:02-19:57 Uhr, Lieferung in Gladbeck ab 20,00 Euro frei Haus

Bitte melden Sie sich, wenn Ihr Unternehmen hier gelistet werden soll! post@glazette.net


Alternativen zu Toilettenpapier

Die Rolle Klopapier nach jedem Toilettengang gehört für uns so selbstverständlich zum Leben dazu, wie die Luft zum Atmen. Und so verbraucht jeder von uns pro Jahr durchschnittlich rund 20.000 Blätter Toilettenpapier – ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden. Never change a running system. Dabei sollten wir das. Wusstest du nämlich, dass das meiste Toilettenpapier aus Frischfaser hergestellt wird, für das Bäume gefällt werden müssen? Und, dass allein für die Produktion von Hygienepapieren jeden Tag (!) 270.000 Bäume abgeholzt werden? Jeder sechste Baum, der für die Papierproduktion bestimmt ist, stammt dabei aus Urwäldern, die wertvolle Biotope geschützter Arten und wilder Tiere sind. Und als wäre das nicht schon Grund genug, Klopapier kritisch zu hinterfragen, setzen die chemikalienreiche Produktion, die langen Transportwege und die Plastikverpackung zum Schluss, noch einen obendrauf. Wir zeigen dir nachhaltige Alternativen und wie du deinen Allerwertesten auch papierlos reinigen kannst.

Quelle und weiterer Text: https://www.otto.de/reblog/alternativen-zu-toilettenpapier-40241/


Propaganda der Supermächte

Während US-Präsident Trump vom „chinesischen Virus“ redet, strickt Chinas Regierung an ihrer eigenen Geschichte: US-Militärs könnten Corona nach Wuhan gebracht haben. Es ist eine Propaganda-Schlacht der Supermächte.

Quelle: tagesschau.de https://www.tagesschau.de/ausland/corona-usa-china-101.html


Jetzt rufen alle nach dem Staat

Unternehmen müssen jetzt gerettet werden, niemand bezweifelt das. Doch es wird teuer und sollte jenen eine Lehre sein, die immer nur plump fordern, die Steuern zu senken.
Quelle: Zeit online https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-03/corona-hilfen-staat-unternehmen-steuern-krise-unterstuetzung


Corona-Krise: Laschet bereitet NRW auf schwierige Zeiten vor

In einer Sondersitzung des Landtages sprach Laschet am Dienstag (24.03.2020) von der „schwersten Bewährungsprobe“ in der Geschichte des Landes.

https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/corona-landtag-rettungspaket-sondersitzung-100.html


Der Churer Weihbischof behauptet:
Gott schützt bei Kommunion vor Coronavirus

Der religiöse Glaube sollte Heil in die Welt bringen. So jedenfalls versprechen es die Glaubensgemeinschaften und Religionen. Doch das vermeintliche Heil der Religionen bringt immer wieder Unheil in die Welt. In einem Video stellt sich Marian Eleganti gegen die Maßnahmen des Bundes und der katholischen Kirche. Von Hugo Stamm

Eine unheilvolle Seite lässt sich zur Zeit anhand der Corona-Pandemie exemplarisch aufzeigen. Sie macht deutlich, dass der Glaube nicht nur Unheil in die Welt bringen kann, sondern auch Vernunft und Verstand torpediert.

Ein denkwürdiges Muster einer Glaubensüberhöhung und Denkverweigerung liefert der Churer Weihbischof Marian Eleganti. Die Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind für ihn eine säkulare Zumutung, ja eine staatliche Anmassung.

Quelle: HPD – Humanistischer Pressedienst: https://hpd.de/artikel/gott-schuetzt-kommunion-coronavirus-17869


Ein Corona-Ratgeber gegen Angst und Einsamkeit

Mit Social Distancing, Isolation und Krankheitsängsten kennt sich unser Kolumnist Alexander Jendretzki bestens aus – ohne es zu wissen, hat er lange für den Ausnahmezustand geprobt. 7 Tipps für alle, die jetzt alleine zuhause sind und mit Ängsten, Einsamkeit oder psychischen Erkrankungen zu kämpfen haben. Von Alexander Jendretzki (24.03.2020)

https://dubito-magazin.de/2020/03/24/corona-ratgeber/


Fahren Sie doch mal ins Kino

In Essen sind seit dem 17. März Restaurants, Bars, Museen und auch Kinos wegen des Coronavirus geschlossen. Ein einziges Kino ist aber dennoch geöffnet: Das Autokino in Essen-Bergeborbeck. Für den Betrieb hat der Betreiber „Drive in“ eine Sondergenehmigung erhalten.

Durchschnittlich 250 Besucher pro Abend zählen die Betreiber derzeit, berichtet die „WAZ“, womit diese zufrieden seien. Allerdings gibt es auch für das Autokino einige Beschränkungen. So dürfen laut Auskunft von „Drive in“ nur zwei Menschen in einem Auto sitzen, eigene Kinder seien davon allerdings ausgenommen. „Wir werden und können keine Ausnahme machen“, teilen die Betreiber online mit.

https://www.t-online.de/region/essen/news/id_87587588/coronavirus-in-essen-hat-das-autokino-noch-geoeffnet.html


Sie wollen weiter informiert werden? Geben Sie der GlaZette auf Facebook einen Like: https://www.facebook.com/dieglazette/ oder bestellen Sie den Newsletter der GlaZette (oben auf der Website).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*