Die Macht der Musik

DIE MACHT DER MUSIK, 15.06.2018, 19.30 Uhr

Eine Begegnung von Geflüchteten und allen, die für Frieden einstehen.

Termin: Freitag, 15. Juni 2018 , 19.30 Uhr in der Christuskirche, Humboldtstr. 11, Gladbeck-Mitte. EINTRITT FREI!

Das Konzert „DIE MACHT DER MUSIK“ ermöglicht, Musik als entwaffnendes Anti-Kriegs-Medium kulturübergreifend zu erfahren und dabei den musikalischen Reichtum der Vielfalt unter den Eingewanderten und Einheimischen in Gladbeck und der Ruhrregion zusammenzuführen.

Syrische, irakische, kurdische, libanesische, albanische, kosovarische und afghanische Flüchtlinge arbeiten mit alteingesessenen Deutschen und bereits einheimischen, also integrierten, ehemaligen MigrantInnen aus der Türkei, Chile etc. zusammen und bringen ihre jeweiligen musikalischen Kompetenzen ein – Gesang, Solo- und Orchestermusik.

Solistinnen
Anne Katrin Rosenstock, Sopran
Stephanie Rodrigues, Mezzo
Anna Maria Stiefermann, Viola

Internationaler Chor der Musikschule Porte Saz Evi, Gladbeck
Leitung: Mehmet Varol

Gitarrengruppe de3s Flüchtlingsarbeitskreises der Evang. Luth. Kirchengemeinde Gladbeck
Leitung: Norbert Gerbig

Alegria Cantar
Chor der VHS-Gladbeck

Stattchor Duisburg

Orchester Cámara

Musikalische Leitung
Cristián Carrasco


Unsere Facebookseite liken Sie bitte hier!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.

*