Corona: Was läuft falsch in Gladbeck?

Corona im Kreis Recklinghausen (Stand: 19.10.2020) 3.292 bestätigte Corona-Fälle - 2.386 Genesene - 47 Todesfälle - Inzidenz Kreis 94 / Inzidenz LZG 85,8 Die Werte der einzelnen Kreisstädte: Aktuell bekannte Fälle / Genesene / Todesfälle // 7-Tages-Inzidenz pro Stadt Castrop-Rauxel 330 / 244 / 5 // 64,1 Datteln 128 / 96 / 1 // 66,5 Dorsten 320 / 237 / 7 // 68,3 Gladbeck 681 / 492 / 23 // 148,1 Haltern am See 154 / 133 / 0 // 42,3 Herten 288 / 177 / 1 // 129,4 Marl 406 / 278 / 1 // 102,3 Oer-Erkenschwick 265 / 228 / 3 // 89,1 Recklinghausen 586 / 406 / 5 // 104,1 Waltrop 134 / 95 / 1 // 61,4
Keine andere NRW-Stadt hat eine so hohe Inzidenzzahl wie Gladbeck. Trotzdem werden besondere Maßnahmen nicht als nötig erachtet.

Wenn Beamte sich stur an einmal Festgelegtes halten, dann passiert sowas! In Gladbeck steigt der Inzidenzwert auf einen Stand (148,1) wie in keiner NRW-Stadt sonst.  Der gesamte Kreis RE liegt bei 94 und die Nachbarstädte Bottrop bei 52,7 und Gelsenkirchen bei 81,3. Die meisten wissen, dass Gladbeck mit dem Kreis Recklinghausen in einem 200 Meter breiten Waldstück verbunden ist und zwar mit Dorsten. Auch dort liegt der Inzidenzwert mit 68,3 deutlich unter dem Gladbecker.

Welchen Sinn macht es dann weiterhin darauf zu beharren, dass Gladbeck kreisangehörig ist und somit keine besonderen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie erforderlich wären. Wir sind umgeben von Städten mit niedrigeren Inzidenzwerten und die Gladbecker pendeln weiterhin zu ihren Arbeitsplätzen.

22.375 Erwerbstätige pendeln von Gladbeck in andere Städte

65 Prozent aller Erwerbstätigen in Gladbeck fuhren im Jahr 2018 zu ihren Arbeitsplätzen in eine andere Stadt. Das sind 22.375 Menschen.

12.709 Berufpendler kommen von auswärts

Gladbeck lockt mit Arbeitsplätzen 12.709 Berufspendler an. Der Anteil der Einpendler an den Erwerbstätigen am Arbeitsort liegt damit bei 51,6 Prozent.

35.084 Menschen queren mehrmals wöchentlich die Stadtgrenzen Gladbecks um zu ihrem Arbeitsplatz zu gelangen. 

Corona im Kreis Recklinghausen (Stand: 19.10.2020)

3.292 bestätigte Corona-Fälle – 2.386 Genesene – 47 Todesfälle – Inzidenz Kreis 94 / Inzidenz LZG 85,8





Die Werte der einzelnen Kreisstädte:

Aktuell bekannte Fälle / Genesene / Todesfälle // 7-Tages-Inzidenz pro Stadt
Castrop-Rauxel 330 / 244 / 5 // 64,1
Datteln 128 / 96 / 1 // 66,5
Dorsten 320 / 237 / 7 // 68,3
Gladbeck 681 / 492 / 23 // 148,1
Haltern am See 154 / 133 / 0 // 42,3
Herten 288 / 177 / 1 // 129,4
Marl 406 / 278 / 1 // 102,3
Oer-Erkenschwick 265 / 228 / 3 // 89,1
Recklinghausen 586 / 406 / 5 // 104,1
Waltrop 134 / 95 / 1 // 61,4

Die Werte in den Nachbarstädten:

Stadt Bottrop: aktuell Infizierte 80 (62), insgesamt Infizierte 470 (443), Verstorbene 7 (7), Genesene 383 (374)
Inzidenzwert: 52,7

Stadt Gelsenkirchen: aktuell Infizierte 486 (428), insgesamt Infizierte 1.594 (1.535), Verstorbene 19 (19), Genesene 1.089 (1.088), Inzidenzwert: 81,3

Weltweit:
Aktuell bekannte Fälle: 40.348.237
Genesene F#lle: 30.146.501
Todesfälle: 1.119.305
Derzeit infizierte Personen: 9.082.431

Die ersten fünf Länder mit den meisten Infizierten: USA, Indien, Brasilien, Russland, Argentinien

Deutschland liegt mit 367.419 Infizierten auf Platz 18, dicht gefolgt von Indonesien (365.240) und den Philippinen (359.169)

217 und letzter Platz: Wallis und Futuna Inseln mit einem Indizierten.

Wenn Ihnen die Informationen gefallen haben liken Sie die GlaZette bitte auf Facebook.

1 Kommentar

  1. Dorsten ist ländlicher als Gladbeck. Und wenn ich mir jetzt die Zahlen von Bottrop, Essen und Gelsenkirchen anschaue sind sie gleichauf mit Gladbeck.

    Vielleicht war der Kreis beim melden und zählen einfach schneller/besser als die Nachbarstädte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*