Corona-Update 12 der GlaZette vom 31.03.2020

Corona-Update 12 der GlaZette vom 31.03.2020 / 17 Uhr In der 12. Update-Ausgabe der GlaZette lesen Sie heute: Jetzt 34 Fälle in Gladbeck o Die Lage im Kreis Recklinghausen und Gladbeck o Wir geht es unseren Nachbarn in Gelsenkirchen, Essen und Bottrop o Die Lage weltweit o Corona in den USA: Alle 14 Minuten ein Leben o Sachverständigenrat warnt vor Katastrophe auf griechischen Inseln o Indien und das Coronavirus: Keine Aussicht auf soziale Distanz o Wie sich das Coronavirus ausbreitet o Gladbecker Restaurants mit Liefer-/Abholservice o EKD-Kirchenrechtler warnt vor ‚faschistoid-hysterischen Hygienestaat' o Merkels Coronavirus-Vorgabe Zehn Tage Verdopplungszeit - wie weit ist Deutschland davon entfernt? o Söder lehnt Atemschutzmaskenpflicht in der Öffentlichkeit ab o Shitstorm gegen adidas, h&m und Deichmann: "Unanständig, unverantwortlich und unsolidarisch" o Quarantäne im Container Sie können die Facebookseite der GlaZette durch einen Like abonniert und den Newsletter über die Webseite glazette.net bestellen.Corona-Update 12 der GlaZette vom 31.03.2020 / 17 Uhr

In der 12. Update-Ausgabe der GlaZette lesen Sie heute:

Jetzt 34 Fälle in Gladbeck
o Die Lage im Kreis Recklinghausen und Gladbeck
o Wir geht es unseren Nachbarn in Gelsenkirchen, Essen und Bottrop
o Die Lage weltweit
o Corona in den USA: Alle 14 Minuten ein Leben
o Sachverständigenrat warnt vor Katastrophe auf griechischen Inseln
o Indien und das Coronavirus: Keine Aussicht auf soziale Distanz
o Wie sich das Coronavirus ausbreitet
o Gladbecker Restaurants mit Liefer-/Abholservice
o EKD-Kirchenrechtler warnt vor ‚faschistoid-hysterischen Hygienestaat‘
o Merkels Coronavirus-Vorgabe Zehn Tage Verdopplungszeit – wie weit ist Deutschland davon entfernt?
o Söder lehnt Atemschutzmaskenpflicht in der Öffentlichkeit ab
o Shitstorm gegen adidas, h&m und Deichmann: „Unanständig, unverantwortlich und unsolidarisch“
o Quarantäne im Container

Sie können die Facebookseite der GlaZette durch einen Like abonniert und den Newsletter über die Webseite glazette.net bestellen.


Die Lage im Kreis Recklinghausen

385 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Recklinghausen – 118 Gesundete (Stand: 31.03.2020 / 15 Uhr)

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 385. Als gesundet gelten inzwischen 118 der positiv getesteten Personen. Es gibt einen Todesfall.

Aktuell bekannte Fälle / Gesundete / Todesfälle (jeweils nach Städten)

Castrop-Rauxel 47 / 14 / 0
Datteln 28 / 12 / 0
Dorsten 77 / 19 / 1
Gladbeck 34 / 6 / 0
Haltern am See 46 / 19 / 0
Herten 33 / 9 / 0
Marl 36 / 11 / 0
Oer-Erkenschwick 9 / 4 / 0
Recklinghausen 60 / 19 / 0
Waltrop 15 / 5 / 0

Hinweis: Es handelt sich bei der ersten Zahl um alle je positiv getesteten Fälle. Die Gesundeten sind in der Gesamtzahl inbegriffen.

Todesfälle: 1 (Dorsten)

Der Krisenstab der Kreisverwaltung kommt mindestens einmal am Tag zusammen, um die aktuelle Lage zu besprechen und notwendige Maßnahmen festzulegen. Darüber hinaus steht der Kreis in enger Abstimmung mit den Städten und der Bezirksregierung über das weitere Vorgehen.

Quelle: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/Coronavirus.asp


Wir geht es unseren Nachbarn in Gelsenkirchen, Essen und Bottrop

Stand: 31.03.2020, 10.30 Uhr
Bekannte Fälle in:

o Gelsenkirchen: 107 Infektionen, 13 gesundet, 1 verstorben
o Bottrop: 43 Infektionen, 10 gesundet, 1 verstorben
o Essen – Stand 7.45 Uhr: 296 Infektionen, 111 gesundet, 7 verstorben
Aktuelle Corona-Fälle in Essen: Die aktuelle Anzahl an positiv getesteten Corona-Fällen in Essen liegt Stand heute (31.03.) bei 296. 3131 Personen wurden bisher insgesamt beprobt. In 2.429 Fällen fiel ein Testergebnis negativ aus. Weitere Probeergebnisse stehen aus.
111 Essenerinnen und Essener sind nach einer Corona-Erkrankung wieder genesen. Sieben Personen sind in Zusammenhang mit einer Infizierung in Essen verstorben.
In Essen wurde bisher bei 2.478 Personen eine häusliche Quarantäne angeordnet, aktuell befinden sich 953 Menschen in einer angeordneten häuslichen Quarantäne. 1.525 Personen konnten inzwischen wieder aus einer Quarantäne entlassen werden.

Quellen:
https://www.essen.de/gesundheit/coronavirus_aktuell.de.html
https://www.bezreg-muenster.de/de/presse/2020/2020-03-06_corona-infektionen/index.html


Corona-Zahlen weltweit (Stand. 31.03.2020 / 15.24 Uhr)

Coronavirus-Fälle: 809.413  davon: 597.325 aktive Fälle und 212.088 geschlossene Fälle

Todesfälle: 39.566

Wiederhergestellt: 172.522

In Deutschland: 68.180 Fälle /// 682 Todesfälle /// 15.824 wieder gesund

Klicken Sie auf den Link und scrollen Sie die Seite weiter runter. Dort sehen Sie die aktuellen Zahlen für alle Länder der Welt. Sie werden stündlich angepasst.

Quelle: https://www.worldometers.info/coronavirus/


Aus aller Welt:

Corona in den USA: Alle 14 Minuten ein Leben

Die Zahlen der Infizierten und Toten sind in den USA und insbesondere New York verheerend. Dass Donald Trump nun endlich seinen Plan verwirft, den Lockdown bald aufzuheben, ist vor allem zwei Menschen zu verdanken.
https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-usa-new-york-1.4862376?reduced=true


Sachverständigenrat warnt vor Katastrophe auf griechischen Inseln

Eine „Koalition der Willigen“ sollte Schutzbedürftige aus Griechenland aufnehmen, fordern Experten deutscher Stiftungen. Es könnte Vorprüfungen von Asylanträgen geben. (zeit.de)
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2020-03/fluechtlingspolitik-eu-humanitaere-kathastrophe-griechenland-inseln


Indien und das Coronavirus: Keine Aussicht auf soziale Distanz

Indiens Regierung will mit drastischen Mitteln mehr soziale Distanz schaffen. Doch das scheint durch den Exodus an Arbeitern und beengte Verhältnisse in den Armenvierteln fast unmöglich. (tagesschau.de)
https://www.tagesschau.de/ausland/indien-corona-infizierte-101.html



Gladbecker Restaurants und sonstige Versorger mit Liefer-/Abholservice… An dieser Stelle wollen wir täglich eine aktualisierte Liste der Gladbecker Restaurant, Imbißstuben etc. veröffentlichen, die einen Abhol- bzw. Lieferservice anbieten. Schreiben Sie bitte an post@glazette.net und wir nehmen auch Ihr Angebot auf. Bereits bekannt: o Sabine Paschen-Schnarkowski, tat und rat- die agentur fürs selbermachenlassen. Senioren- und Alltagshilfe in Gladbeck, Vest und Umgebung, Jovyplatz 4 im kreativAmt, 45964 Gladbeck. Tel. 02043 - 532 80 20, Mobil 0160 - 97 98 38 77, www.tat-und-rat.com „tat und rat - die agentur fürs selbermachenlassen“ bietet für die Risikogruppe (Senioren, Pflegebedürftige) einen Einkaufs- und Erledigungsservice. Die Abrechnung erfolgt mit der Pflegekasse. Wir helfen gern, dass besonders Gefährdete nicht aus dem Haus müssen! o Hotel-Restaurant-Jammerkrug, Friedrichstraße 72, 45964 Gladbeck, Tel.: (02043) 22 419 Speisenkarte: http://www.hotel-jammerkrug.de/images/jammerkrug/speisekarte-2019.pdf o Pizzeria Arena, Scheideweg 56, 45966 Gladbeck Tel. 02043 3782250, Onlinebestellungen: https://www.pizzeria-arena-gladbeck.de/ o Flaschenpost, https://www.flaschenpost.de/ Getränke aller Art und viele Lebensmittel (innerhalb von 120 Minuten) o Oil-Tankstelle Gladbeck, Feldhauserstr. 199 o Zweirad-Happe, Beethovenstr. 29, 45966 Gladbeck, 02043 51801. Werkstatt geöffnet. Bitte über den Hof gehen und klingeln. o Zweirad Center Kleine Gung, Sandstr 39, 45964 Gladbeck, Tel. 02043-22628, die Werkstatt ist geöffnet. o Selcuklu – Türkisches Restaurant, Willy-Brandt-Platz 3, gegenüber dem Rathaus. Lieferservice. Tel: 0178 3957764, ab 17 Uhr. Speisenkarte auf Facebook: https://www.facebook.com/Selcuklu-Restaurant-Gladbeck-151877352146883/

Bitte melden Sie sich unter post@glazette.net, wenn Ihr Unternehmen hier gelistet werden soll!


EKD-Kirchenrechtler warnt vor ‚faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ -religiotischer Gottesstaat besser

Der Leiter des Kirchenrechtlichen Instituts der EKD, Hans Michael Heinig warnt laut „Welt am Sonntag“ vor der Gefahr, „dass sich unser Gemeinwesen von einem demokratischen Rechtsstaat in kürzester Frist in einen faschistoid-hysterischen Hygienestaat“ verwandele. Dies berichtet „idea“. Wie der Kirchen- und Verfassungsrechtler weiter sagte, dürfen „zum ersten Mal seit der Christianisierung Europas keine Ostergottesdienste stattfinden“: „In jedem Krieg, in jeder Katastrophe haben die Gemeinden zusammen gebetet. Natürlich lässt sich das nicht durch Onlinegottesdienste auffangen. Die flächendeckende Absage der Gottesdienste ist auch Ausdruck einer tief greifenden Säkularisierung unserer Gesellschaft.“
EKD = Evangelische Kirche Deutschland

Quelle: Kath.net: http://www.kath.net/news/71163


Merkels Coronavirus-Vorgabe Zehn Tage Verdopplungszeit – wie weit ist Deutschland davon entfernt?

Dienstag, 31. März: Wie schnell verdoppeln sich die Neuinfektionen?
Noch sind keine Lockerungen der Coronavirus-Maßnahmen in Deutschland in Sicht. Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) sagt im Tagesspiegel-Interview, ähnlich äußerte sich die Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrem Podcast vom Wochenende.Dort nannte sie eine entscheidende Zahl: Die Verdopplungszeit bei Neuinfektionen müsse „in Richtung zehn Tage“ gehen. Was hat es mit dieser Zahl auf sich und wie weit ist Deutschland von ihr entfernt?

Quelle: Tagesspiegel: https://m.tagesspiegel.de/politik/merkels-coronavirus-vorgabe-zehn-tage-verdopplungszeit-wie-weit-ist-deutschland-davon-entfernt/25656826.html


Söder lehnt Atemschutzmaskenpflicht in der Öffentlichkeit ab

Damit es nicht zu Hamsterkäufen von Atemschutzmasken kommt, will Bayerns Ministerpräsident Söder vorerst auf eine Pflicht in der Öffentlichkeit verzichten. Neue Maßnahmen plant er vor allem für die Wirtschaft. (spiegel online)
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-soeder-lehnt-atemschutzmasken-pflicht-in-der-oeffentlichkeit-ab-a-a835d06d-4f53-430f-881e-32298cfb6d22


Shitstorm gegen adidas, h&m und Deichmann: „Unanständig, unverantwortlich und unsolidarisch“

Die Ankündigung von Adidas, h&m, Deichmann und anderen, wegen der Coronakrise keine Miete mehr zahlen zu wollen, stößt auf heftige Kritik. (Video, sueddeutsche.de)

https://www.sueddeutsche.de/panorama/shitstorm-unanstaendig-unverantwortlich-und-unsolidarisch-1.4863049


Quarantäne im Container
In Berlin-Pankow soll eine Unterkunft für infizierte Flüchtlinge eröffnet werden. (ND online)

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1134960.corona-quarantaene-im-container.html


Sie wollen weiter informiert werden? Geben Sie der GlaZette auf Facebook einen Like: https://www.facebook.com/dieglazette/ oder bestellen Sie den Newsletter der GlaZette (oben auf der Website).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*