Ein Lenin-Denkmal will die MLPD aufstellen
Satire

Lenin in Gelsenkirchen

17. Juni 2020 Corona ließ Lenin nicht nach Gelsenkirchen … noch nicht, muss es heißen, denn die MLPD startet am Samstag den zweiten Versuch. “Am 14. März 2020, knapp 150 Jahre nach seinem Geburtstag, sollte […]

Gladbeck: Humor in Corona-Zeiten Es war schon immer so! In Krisenzeiten blüht die Witzkultur, besonders dann, wenn es eigentlich nicht viel zu lachen gibt. Wer bei WhatsApp ist, bei Twitter, Facebook und Co., der wurde in den letzten zwei Monaten mit Cartoons und Videos überschwemmt. Über die sozialen Medien grassieren Corona-Witze, und nicht jeder findet das lustig. Dürfen wir – trotz und wegen der Pandemie – Witze über das Virus machen? Die Spannweite der Cartoons reicht von Situationskomik, über Satire, Spott und Ironie, bis zu "harten" politischen Witzen über die nicht jeder Lachen kann - besonderes, wenn jemand sich angesprochen fühlt. Doch so dramatisch sich die Situation auch von Tag zu Tag zuspitzte, dürfen wir eines nicht vergessen: Humor ist das natürlichste Anti-Stress-Mittel der Welt.
Satire

Humor in Corona-Zeiten

25. Mai 2020 / Humor Humor in Corona-Zeiten Humor ist, wenn man trotzdem lacht! Es war schon immer so! In Krisenzeiten blüht die Witzkultur, besonders dann, wenn es eigentlich nicht viel zu lachen gibt. Wer […]

Handyparken
Satire

Handyparken: Missbrauch

Handyparken: Schon Missbrauch Stadt will Anzeige erstatten 20.07.2018 Erst heute hat die Stadt Gladbeck über die örtliche Presse mitgeteilt, dass nun auch das Handyparken möglich und erlaubt sei. Doch schon gibt es Zeitgenossen, die das […]