Kein Bild
Offene "Baustellen" der Kommunalpolitik

Gladbeck: Was geht da ab im Bürgeramt

Seit Jahren enttäuscht der „Service“ des Bürgeramtes eine Menge Bürger. Auch die Politik hat sich schon damit beschäftigt, aber von der Stadtverwaltung beruhigen lassen. Das nutzt den Bürgern wenig, die Ausweise, Pässe und Führungszeugnisse dringend […]

Kein Bild
Offene "Baustellen" der Kommunalpolitik

Bahnhof-Ost: ein Trümmerhaufen

Wir haben es schon in der Tiefgarage unter dem ehemaligen Busbahnhof am Oberhof gesehen: in Gladbeck kaschiert man marode Bauten gerne mit Stempeln, die den Zusammenbruch verhindern sollen. So auch hier am Bahnhof-Ost, vier Stahlstützen […]

Kein Bild
Offene "Baustellen" der Kommunalpolitik

Der verborgene Schandfleck: Tiefgarage am Oberhof

Schaut man durch die Absperrgitter der Tiefgarage am Oberhof, könnte man annehmen, dass die Stadt Gladbeck ihre Bergbautradition weiter pflegt. Die Tiefgarage mit dem darüber liegenden ehemaligen Busbahnhof wurde wegen Einsturzgefahr bergmännisch mit Holzstempeln gesichert. […]

Kein Bild
Offene "Baustellen" der Kommunalpolitik

Gladbeck: Schrottimmobilie Heidelbach

Wenn in Gladbeck von Schrottimmobilien geredet wird, dann kommen unweigerlich das Haus an der Ecke Buersche Str./Erlenstraße, das in zwischen abgerissene Möbelparadies und natürlich das Hochhaus Schwechater Str. 38 zur Sprache. Eine weitere Schrottimmobilie, direkt […]