Kein Bild
Total lokal

Stadtplakette nach Gutsherrenart

Gastkommentar Zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte der „Ehrenplakette der Stadt Gladbeck“ haben die Strategen der SPD im Rathaus die Verleihung einer Plakette abgelehnt, obwohl eine Ratsfraktion eine verdiente Persönlichkeit ordnungsgemäß vorgeschlagen hat. Dabei […]

Kein Bild
Total lokal

Bürgerforum: Zum Tod von Alfred Luggenhölscher

Am 18. Februar 2020 ist Alfred Luggenhölscher verstorben. Mit ihm verlieren wir einen exzellenten Mitstreiter. Er begleitete die Initiativen für eine zukunftsorientierte Mobilität in der Stadt von Anfang an mit fundierter Sachkenntnis und außergewöhnlichem Engagement. […]

Kein Bild
Total lokal

Rolands Verträge haben kurze Beine

Beratung der Entwicklung der Rentforter Mitte durch den Wirtschaftsausschuss der Stadt am 13.02.2020 – ein Desaster wird offenbar Matthias Raith, Vorstandsmitglied des Bürgerforums zu angeblich geschlossenen Verträgen Jetzt ist es am Tageslicht: Entgegen allen Prahlereien […]

Kein Bild
Total lokal

Gladbeck: Wer ist die bessere AfD?

Die CDU hat einen Dringlichkeitsantrag für die nächste Ratssitzung gestellt. Vordergründig will man über die Informationspolitik der Verwaltung reden. Tatsächlich geht es aber wohl um den Inhalt des „Informationsdefizites“. Denn in den letzten Tagen wurde […]

Kein Bild
Kunst

Art 5 GG: Eine Zensur findet nicht statt

Ein Kommentar von Ralf Michalowsky Was nun Herr Bürgermeister Roland, warum so inkonsequent? Wenn Sie schon für die CDU den willigen Zensor machen, dann aber auch richtig! Im Schürenkamptunnel und im Oberhoftunnel finden sich, Insidern […]

Kein Bild
Total lokal

Einladung für den 10.02., 18 Uhr

An alle Mitglieder und Freunde des Bürgerforums Gladbeck Liebe Freunde und MitstreiterInnen, am Montag, den 10.02., 18 Uhr, findet das nächste offene Treffen des Bürgerforums Gladbeck im Haus Kleimann-Reuer, Hegestraße 89 statt. Zu unserer Veranstaltung […]

Kein Bild
Total lokal

Welheimer Straße: eine weitere Klimasünde

Die Eile, mit der die Verwaltung die Freigabe des Rates für einen Bebauungsplan für die Welheimer Straße betreibt, ist beeindruckend. Sie hat entgegen ihren Selbstverpflichtungen kein Wort zum „Klimanotstand“ verloren, obwohl sie darangeht, ein naturgeschütztes […]