Freiluftkino im Revier – Wir wünschen gutes Wetter und viel Spaß

In der Facebookgruppe Mitglied werden und dem Bürgerbegehren zum Erfolg verhelfen!

Treffpunkt Friedhof

Der Graf, die Löwen und die A52

Kein islamischer Unterricht in Grundschulen

Der Eiertanz um die A52 geht weiter

Gericht erklärt alles für ungültig

Der verwunschene Transporter

Bekenntnisschulen abschaffen!

SPD übernimmt Vorschlag der LINKEN

Neues Kreishaus: Zur Kasse bitte!

Bürger gegen neues Kreishaus

Stolpersteine in Zweckel – Poether und Zielasko

90er-Jahre-Party in Gladbeck

FreeStyle Libre – messen ohne Stechen

Klick auf das Bild und lies weiter!

Mogelpackung Azubi-Ticket

04.06.2018

Mogelpackung Azubi-Ticket

Die CDU-Landesregierung kündigte großspurig an, dass sie ein Azubi-Ticket einführen will, um Azubis mit Studenten gleichzustellen. Letztere können mit ihrem Semesterticket den ÖPNV in ganz NRW nutzen.

Der Anteil dafür im Semesterbeirat (für alle) beträgt etwa 28 Euro. Das Azubi-Ticket soll allerdings 80 Euro kosten. Eine Gleichbehandlung sieht anders aus!

Ein Azubi-Ticket wäre ein wichtiger Schritt um die finanzielle Situation von Auszubildenden zu verbessern und gleichzeitig Schritte in Richtung eines sozialökologischen Wandels zu gehen. Bisher zahlen Auszubildende bis zu 100 Euro pro Monat um zu ihrer Arbeitsstelle zu kommen, da es bisher nur im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr ein Azubiticket gibt, das 60 Euro kostet und damit ungefähr ein Zehntel der durchschnittlichen Auszubildendenvergütung im ersten Lehrjahr.

Haltepunkt-Zweckel verkommt

Über Musik diskutieren….

Über Musik reden ist wie über Architektur zu tanzen.

Elektrisch ist besser!

Parteien kriegen 25 Mio. Euro mehr

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial